Alle Artikel getagged mit "Asylpolitik"

Archiv

Kontrollverlust: Flüchtlinge tauchen ab und der Staat tut nichts

Dazu siehe den neuesten Beitrag auf Welt-Online: Flüchtlinge tauchen ab und der Staat tut nichts? dazu zwei Leserkommentare zu dem Artikel: Albert W. Es gibt sicher wichtigere Probleme im Land. Vegane E-Mobilität bei entsprechender Frauenquote, einfach auf die Grünen vertrauen. Mia S.: Für mich sie…

Weiterlesen

30.000 abgelehnte Asylbewerber spurlos verschwunden

Heute gefunden: 30.000 abgelehnte Asylbewerber spurlos verschwunden Dazu gestern noch der Bericht in der Abendschau auf rbb: Probleme mit Polizistenschülern mit Migrationshintergund in einer Spandauer Polizeischule: Asoziales Verhalten, vorher schon mal straffällig geworden. die Lehrer haben r…

Weiterlesen

Merkel vor Gericht

Bundeskanzlerin Angela Merkel gehört nach meiner Auffassung vor Gericht. Und einige ihrer Vasallen aus "Regierung" und "Opposition" einschließlich Mainstreammedien gleich mit. Zu den Gründen Angela Merkel (und ihre Mitläufer auch aus der Opposition) haben &qu…

Weiterlesen

Köln: Deutschland hat sich verhoben

Die Silvesternacht in Köln. Dazu Gabor Steingart im Handelsblatt Morning Briefing" (11.01.2016). ich weiß nicht, welche Post die Kanzlerin seit der Silvesternacht bekommt. Aber ich kenne meine eigene. Und darin erzählen besorgte Menschen ihre Geschichten: in jüngster Zeit vor allem solche, die…

Weiterlesen

Rechtsstaat ade? Freiheit ade?

Das Handelsblatt in seinem "Morning Briefing 01.10.2015". Update meines Beitrags "Rechtsstaat ade" anlässlich der Silvesterübergriffe 2015/16 in Köln... Der erste, der beim Ansturm der Flüchtlinge in die Knie geht, scheint der Rechtsstaat zu sein: Die deutschen Vis…

Weiterlesen

Wer ist verantwortlich für die Übergriffe auf Flüchtlingsheime?

Heute im Berliner Tagesspiegel: Außenminister Frank-Walter Steinmeier macht Parteien im rechten Spektrum für Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte mitverantwortlich: Den ganzen Artikel siehe hier: tage…

Weiterlesen

Flüchtlinge mit "Herz" begrüßen?

Heute wurde auf Facebook für Dresden wie folgt aufgerufen: "Es reicht! Am 19. Oktober "Herz statt Hetze"! Seit nunmehr einem Jahr haben in Dresden Hass, Rassismus und Gewalt ihre abendländische Heimat gefunden. Von hier strahlt die Menschenfeindlichkeit ins ganze Land. Die G…

Weiterlesen

Flüchtlingshetze - wer hetzt gegen wen?

Wer hetzt gegen wen: Das ist die spannende Frage, wenn man sich die aktuellen Ausfälle von Sigmar Gabriel, Gauck ("Pack" u.a.) sowie jetzt die neueste Forderung von SPD-Justizminister Heiko Maas nach stärkerer Zensur ansieht: Justizminister fordert Facebook zum Handeln auf. Wenn das so w…

Weiterlesen

Zuwanderung "andersrum"

Zuwanderung "andersrum" ist ein Beitrag, den vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlings- und Zuwanderungsdiskussion im folgenden jeder lesen sollte, der die Dinge aus humanitären Gründen vielleicht etwas zu rosig und willkommensmäßig sieht. Denn er macht nachdenklich und lässt einen viell…

Weiterlesen

Flüchtlinge

Nun kommen also mittlerweile nicht mehr nur Tausende und Abertausende von Afrika in ihren Booten bei uns an, nun kommen sie auch noch in Scharen vom Balkan. Ein Wahnsinn, hier weiter unterschiedslos auf "Willkommenskultur" zu machen. Bei aller Mitmenschlichkeit: So geht das nicht. Langsam…

Weiterlesen

Nach oben