Alle Artikel getagged mit "Neoliberalismus"

Wer regiert die Welt?

Hier ein interessanter Artikel der NachDenkSeiten zum Thema "Wer regiert die Welt? Wer sind die einflussreichen Kreise, die uns aus dem Hintergrund beherrschen", worüber ich mir ja schon selber mal ausführlich Gedanken gemacht hatte in meinem Beitrag (Politik - "Das M…

Weiterlesen

Neoliberalismus und die Armut

Die Gesellschaft driftet. Die Armut vieler frisst sich mit großer Zielstrebigkeit in Richtung Mitte durch. Aus dem "Handelsblatt Morning Briefing" von Gabor Steingart (14.12.2016): Der Entwurf des neuen Armutsberichts der Bundesregierung enthält kaum weihnachtliche Tröstung. Die Zahl de…

Weiterlesen

Lagebeurteilung "BREXIT"

Endlich. Der erste Knoten ist geplatzt. Die Zeit der Lähmung und des Mehltaus über ganz Europa, aber auch über Deutschland neigt sich ihrem Ende zu. Nun fehlt der nächste Schritt: Merkel muss weg. - Und ihre ganzen TTIP- und CETA-Vasallen inklusive Gabriel, Juncker, Schultz & Co. gleich mit. Das…

Weiterlesen

Griechenland "Andersrum"

Warum "Griechenland Andersrum"? Weil nur so ein Schuh daraus wird bei dem, was wir an deutscher Griechenland-Hysterie und Griechenland-Feindschaft gerade erleben. Hierzu siehe den Gastbeitrag des griechischen Finanzministers Giannis Varoufakis in der FAZ (FAS) vom 21.6.2015 "Angela…

Weiterlesen

Der Neoliberalismus frisst sich selbst

Heute wird so richtig schön offenbar, was der Neoliberalismus anrichtet. Genau so, wie es die beiden Epidemiologen Richard Wilkinson und Kate Picket untersucht und für unsere Gesellschaft im Weiteren vorausgesagt haben! Hierzu siehe meinen Einführungsbeitrag auf Home - Abschnitt "Worum es ge…

Weiterlesen

Verzweifelte Griechen

"Verzweifelte Griechen", so lautete heute eine der Überschriften aus dem Handelsblatt-Newsletter "Finance Today".** Thema: Die immer heftiger und lauter aus Griechenland an uns Deutsche herangetragene Forderung nach Entschädigungs- und Reparationszahlungen aus dem 2. Weltkrieg. Z…

Weiterlesen

Zeitzeichen "Depression"

"Depression" war gestern in den Nachrichten ein großes Thema. Darin wurde festgestellt, dass hierzulande immer mehr Menschen unter Depressionen leiden. Das ist kein Wunder, denn mit zunehmender Ungleichverteilung der Einkommen und Chancen nehmen alle gesellschaftlichen Probleme zu - bei …

Weiterlesen

Archiv

"Charlie Hebdo": Die wahren Ursachen

In einer einfühlsamen Stellungnahme von Attac zu "Charlie Hebdo" ermittelt die globalisierungskritische Organisation einen der Hauptverursacher: Den Neoliberalismus mit seiner "zerstörerischen neoliberalen Politik der Ausgrenzung, Ausbeutung und Vernichtung fundamentaler L…

Weiterlesen

Archiv

Paris - Was nun?

Kurzer Extrakt aus dem ZDF heute-journal zum Pariser Attentat (7.1.2015): "Muslime in Frankreich: Das seien ganz viel junge Menschen ohne soziale Hoffnung" - so die Kernaussage. Wenn das Menschen ohne soziale Hoffnung sind, Dann ist es doch logisch, dass wir die Zuwanderung begrenzen…

Weiterlesen

Was nun? Vorschläge!

Aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Politik sind hier die wichtigsten Ideen und Anregungen noch einmal zusammengefasst. Je nach Ausarbeitungsgrad bis hin zu konkreten politischen Forderungen. Ziel ist es, uns aus der Gehirnwäsche des Neoliberalismus zu befreien und unsere …

Weiterlesen

Nach oben